Pension Waldblick
 
Link verschicken   Drucken
 

Winter

Durch die Schnee Sicherheit hier im Ort können Sie viele verschiedene Wintersportarten ausüben…

  • Skiabfahrt
  • Langlauf
  • Tourenski
  • Rodeln
  • Eistockschießen
  • Eislauf
  • Wandern
  • Biathlon
  • Schneeschuhwandern
  • usw.
 
Skiabfahrt:

Wenn Sie im Hof stehen und Ihren Blick schweifen lassen, dann entdeckenden Sie automatisch unseren Hausberg den „großen Arber“. Er ist eines der modernsten Skigebiete in ganz Europa.

Gerade für Familien ist unser Hausberg sehr interessant. Das Skigebiet ist im Vergleich zu anderen noch überschaubar. Dadurch kann man sich auch einmal trennen, ohne fürchten zu müssen sich nicht wieder zu finden. In diesen Skigebieten gibt es Hänge von leicht bis mittelschwer. Die Kinder können auf den Anfängerhängen das erlernte üben, und die Eltern einmal die Familienabfahrt testen. Für einen Imbiss zwischendurch stehen direkt an den Liften Hütten oder Gaststätten zur Verfügung hier werden die Schmankerl der Bayerischen Küche serviert. Für die Kinder werden auch ganztägige Betreuungen angeboten, somit können die Eltern auch einmal einen unbeschwerten Skitag verbringen.

 

Genaueres finden Sie in der Infobroschüre vom „großen Arber“.

 

Langlauf:

Langlauf-Genuss inmitten unberührter Natur... Spuren ziehen!
Im Langlaufzentrum Hohenzollern-Skistadion erleben Sie eine landschaftlich wunderschön gelegene und abwechslungsreiche Strecke rund um Bayerisch Eisenstein mit fantastischen Ausblicken auf den Ort und den Großen Arber. Die Freunde des Langlauf Skisports kommen voll auf ihre Kosten.

 

Tauchen Sie ein in den vom Schnee verzauberten wilden Wald…

 

Direkt vor unserer Haustüre laden 30 km bestens gespurte Loipen mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden zum Langlaufen ein. Eine Anfänger- und Flutlichtloipe die von unserem Hause direkt zu Fuß erreichbar ist, führt ab Bayerisch Eisenstein durch die winterliche Bayerwald-Landschaft.

 

Hohenzollern - Langlaufzentrum im Ortsteil Bayerisch Häusl (700 - 900 m)

  • Nachtlanglaufloipe, 1,5 km,
  • Anfängerloipe Arberhütte, 1,5 km,
  • Rote Strecke, 4 km Loipe,
  • Grüne Strecke, 12 km Loipe,
  • Gelbe Strecke, 9 km und Arberhütte.
     

Sobald es in Deutschland bis auf 1000 m herunter schneit, können Sie bei uns langlaufen, denn unsere Loipen verteilen sich auf drei unterschiedlichen Höhenlagen:

 

Langlaufzentrum Bretterschachten (1100-1300 m)

  • Anfängerloipe, 2,5 km
  • Gelbe Strecke, 4 km
  • Grüne Strecke, 7,5 km
  • Blaue Strecke, 13 km
  • Rote Strecke, 16 km

 

Skiweg Brennes - Langlaufzentrum Scheibe (900 – 1100 m)

  • Grüne Strecke, 2,5 km und 4 km
  • Blaue Strecke, 7 km
  • Einstieg in die blaue Strecke am Brennes.

 

Langlaufzentrum Zwieselerwaldhaus (700 – 900 m)

  • Anfängerloipe, 1,5 km
  • Gelbe Strecke, 3 km
  • Rote Strecke, 5 km
  • Blaue Strecke, 9 km
  • Grüne Strecke, 15 km, Verbindung zum Ferdinandsthal, dem Grenzübergang für Skiwanderer (Ausweis nicht vergessen).

 

Unsere Eisensteiner Tourenabfahrt… das ultimative Langlaufvergnügen für alle, die sicher auf Ihren Brettern stehen: 5 km Abfahrt über 350 Hm mit traumhaften Ausblicken auf den Großen Arber sowie in den Zwiesler Winkel. Ausgangspunkt: Loipeneinstieg am Brennes (mit Skibus erreichbar)

 

Alle Loipen im Langlaufzentrum Hohenzollern-Skistadion haben direkte Anschlussmöglichkeiten an die Bayerwaldloipe…

 

Unser ganz besonderes Schmankerl:

die Bayerwaldloipe führt vom Arber-/Ossergebiet zum Dreisessel durch die gesamte Nationalparkregion am Fuße von Falkenstein, Rachel und Lusen - insgesamt 150 km Loipenspaß in einer wunderschönen Winterlandschaft. Eine sehr anspruchsvolle Loipe die vorwiegend auf bereits bestehende Loipen verläuft. Zum Ausgleich wird der Langläufer von einer wunderbaren, fast unberührten Landschaft entschädigt, die er in einer reizvollen Abwechslung von Waldgebieten und Freiflächen mit guter Fernsicht genießen kann.

 

In und um Bayerisch Eisenstein warten rund 200 km täglich neu gespurte Langlaufloipen auf Sie. Bei uns können Sie laufen, soweit Sie Ihre Füße tragen. Und wenn es Ihnen reicht, dann brechen Sie doch einfach ab und warten auf den nächsten Zug oder Bus und kommen bequem zurück nach Bayerisch Eisenstein….

 

Tourenski:

Abtauchen in ein unvergessliches Wintermärchen können Sie nur, wenn Sie dorthin kommen, wo keine Lifte und Pisten mehr sind…. Mit eigener Kraft den Aufstieg zum Gipfel erreichen und eine unvergessene Aussicht über das ganze Arberland erhalten.

 

Rodeln:

Die 1200 m lange Rodelbahn bietet sowohl für die Kinder als auch für die Erwachsenen - Spaß pur.

Mit der 6-er Sonnenhang-Sesselbahn erfolgt die Auffahrt zum Berg, von dort kann man dann mit dem Schlitten auf der neuen Rodelbahn zum Thurnhofstüberl rodeln.


Ein kostenloser Rodelbus bringt Sie wieder zurück zur Sonnenhang-Sesselbahn.
Von dort aus geht es wieder erneut zum Rodelvergnügen und das so oft Sie es wünschen.

P.S. Unsere Rodelbahn ist besonders bei Kindern sehr beliebt, da diese einen flachen und einfachen Verlauf hat.

Ganz neu ist auch die neue kurze Rodelbahn im KinderLand, deren Benutzung sehr einfach ist.

Sie fahren mit den kinderleichten Förderbändern bis zum höchsten Punkt im Kinderland. Dort sind es nur 20 m bis zum Einstieg in die neue Kinderrodelbahn und biegen dort in die "große" Rodelbahn ein. Endstation auch dieser kleinen Rodelbahn ist genau dort, wo auch die große Rodelbahn aufhört.

 

Eistockschießen:

Bei optimalen Bedingungen können Sie in Bayerisch Eisenstein Eistockschießen. Genaueres entnehmen Sie aus dem Wochenplan der Touristinformation.

 

Eislauf:

In Regen haben wir eine öffentliche Eishalle zum Schlittschuhlaufen. Dort gibt es auch weitere Veranstaltungen speziell für Familien.

 

Wenn es ganz kalt in Bayerisch Eisenstein wird, dann haben wir oberhalb der Tourist Info eine kleine Eisbahn im Freien. Auch hier erfahren Sie genaueres im Wochenplan.

 

Schneeschuhwandern:

Einsinken in den federleichten Pulverschnee, mit jedem Schritt die Winternatur spüren. Auch im tief verschneiten Winterland der Region um Bayerisch Eisenstein schlägt der Puls der Zeit nicht ganz so hektisch- sondern Genussvoll.

 

Biathlon:

am Großen Arbersee mit Möglichkeit zum „Schnuppern" unter fachkundiger Anleitung;
Auskünfte und Anmeldung über Tourist Info, Telefon 09925/ 940316.